IPTV Angebote

Die Besten IPTV Angebote im Vergleich

  • Hama stellt dritte Generation seiner IPTV-Box vor

    Auf der diesjährigen IFA stellt der Zubehörspezialist Hama die dritte Generation seiner IPTV-Box vor, die anschließend in den Handel kommen soll. Das Gerät wird über einen HDMI-Anschluss mit dem Fernseher verbunden und nutzt als Betriebssystem Google Android. In der zweiten Generation kam Android 4.0 zum Einsatz. Ob man für die ...

  • Microsoft verkauft IPTV-Plattform Mediaroom

    Microsoft trennt sich noch im Jahr 2013 von seiner IPTV-Plattform "Mediaroom". Wie der Software-Hersteller in einer Pressemitteilung bekanntgab, wird das Angebot vom schwedischen Netzwerkausrüster Ericsson übernommen. Der Deal soll demnach noch in der zweiten Jahreshälfte des laufenden Jahres über die Bühne gehen. Er unterliegt dabei den "üblichen kartellrechtlichen Bedingungen", wie ...

  • Telekom Entertain Comfort: Rabattaktion sorgt für drastische Kostensenkung

    Die Telekom setzt derzeit bei der Vermarktung ihres IPTV-Angebots Telekom Entertain Comfort auf saftige Rabatte. Das im Normalfall für 44,95 Euro angebotene Paket ist bis Ende des Jahres für nur 39,95 Euro zu haben. Der 5-Euro-Rabatt gilt in den ersten 24 Monaten der Vertragslaufzeit und kann von Kunden in Anspruch ...

  • Vodafone TV erweitert Senderliste um drei HD-Programme

    Wie der Düsseldorfer Mobilfunkkonzern Vodafone heute bekannt gab, wird das IPTV-Angebot des Unternehmens Anfang Dezember um drei HD-Sender erweitert. Mit den neuen Sendern sixx HD, TELE 5 HD und N24 HD steigt die Anzahl der Sender, die in hochauflösender Qualität ausgestrahlt werden, auf insgesamt 18. Die neue Senderauswahl kommt vor ...

  • Vodafone startet IPTV-Marketing mit Sonderaktionen

    Vodafones eigenes IPTV-Angebot Vodafone TV ist bereits Anfang des Jahres an den Start gegangen und konnte bisher über hunderttausend Nutzer anlocken. Das Mobilfunkunternehmen hat bislang kaum aktiv zur Verbreitung beigetragen und sich in Sachen Werbung zurückgehalten. Erst kürzlich startete man in der Düsseldorfer Konzernzentrale die erste Fernseh- und Onlinekampagne, die ...

  • Entertain: Telekom aktualisiert Programm-Manager

    Die Telekom hat die Online-Fernsteuerung für Entertain, den Programm-Manager, überarbeitet. Mit dem Tool lässt sich der heimische Festplattenrekorder über jeden beliebigen Internetanschluss konfigurieren, ob vom PC im Internetcafé oder vom Smartphone aus, macht dabei keinen Unterschied. Einzig das Apple iPad musste bislang auf eine optimierte App verzichten. Diese legt die ...

Auf der diesjährigen IFA stellt der Zubehörspezialist Hama die dritte Generation seiner IPTV-Box vor, die anschließend in den Handel kommen soll. Das Gerät wird über einen HDMI-Anschluss mit dem Fernseher verbunden und nutzt als Betriebssystem Google Android. In der zweiten Generation kam Android 4.0 zum Einsatz. Ob man für die ...

weiterlesen

Microsoft trennt sich noch im Jahr 2013 von seiner IPTV-Plattform "Mediaroom". Wie der Software-Hersteller in einer Pressemitteilung bekanntgab, wird das Angebot vom schwedischen Netzwerkausrüster Ericsson übernommen. Der Deal soll demnach noch in der zweiten Jahreshälfte des laufenden Jahres über die Bühne gehen. Er unterliegt dabei den "üblichen kartellrechtlichen Bedingungen", wie ...

weiterlesen

Die Telekom setzt derzeit bei der Vermarktung ihres IPTV-Angebots Telekom Entertain Comfort auf saftige Rabatte. Das im Normalfall für 44,95 Euro angebotene Paket ist bis Ende des Jahres für nur 39,95 Euro zu haben. Der 5-Euro-Rabatt gilt in den ersten 24 Monaten der Vertragslaufzeit und kann von Kunden in Anspruch ...

weiterlesen

Wie der Düsseldorfer Mobilfunkkonzern Vodafone heute bekannt gab, wird das IPTV-Angebot des Unternehmens Anfang Dezember um drei HD-Sender erweitert. Mit den neuen Sendern sixx HD, TELE 5 HD und N24 HD steigt die Anzahl der Sender, die in hochauflösender Qualität ausgestrahlt werden, auf insgesamt 18. Die neue Senderauswahl kommt vor ...

weiterlesen

Vodafones eigenes IPTV-Angebot Vodafone TV ist bereits Anfang des Jahres an den Start gegangen und konnte bisher über hunderttausend Nutzer anlocken. Das Mobilfunkunternehmen hat bislang kaum aktiv zur Verbreitung beigetragen und sich in Sachen Werbung zurückgehalten. Erst kürzlich startete man in der Düsseldorfer Konzernzentrale die erste Fernseh- und Onlinekampagne, die ...

weiterlesen

Die Telekom hat die Online-Fernsteuerung für Entertain, den Programm-Manager, überarbeitet. Mit dem Tool lässt sich der heimische Festplattenrekorder über jeden beliebigen Internetanschluss konfigurieren, ob vom PC im Internetcafé oder vom Smartphone aus, macht dabei keinen Unterschied. Einzig das Apple iPad musste bislang auf eine optimierte App verzichten. Diese legt die ...

weiterlesen

Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other